freiheitsgefaengnis

 

Freiheitsgef�ngnis

 

Freiheit......des Hadesschlaf, des Menschentraums,

eingezwängt, in Mitten des eigenen Seelenraums.

 

Ängste, um das Denken anderen Menschengedanken,

gesellschaftliches Gift, bringt ihr eigenes Sein ins wanken.

 

Viel Wort wie Gehör wird der Mehrheit geschenkt,

die allerwenigsten sagen das, was das Herz wirklich denkt.

 

Lassen sich treiben, im gezüchteten Gesellschaftsfluss,

nehmen teil an den vorgespielten Lebens wie Freiheitsgenuss.

 

Sind sie doch die erzogenen Spielmarionetten,

spüren nicht mal, die eigen angelegten Ketten.

 

Lieber mit gesprengten Ketten, will ich leben,

um dem Dasein, wenigsten einen kurzen Sinn zu geben.

 

Als mich ein Leben lang, den Menschenlügen anzupassen,

den die Lügen sprengen schon lange, alle Weltenstrassen.

 

(C) by Patrick Greiner 27.1. 2004

 

 

 



Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!