verlangen-nach-ihm

 

Verlangen nach ihm

 

So groß  nach ihm, ist mein Verlangen,

zärtlich spürte ich ihn auf den Wangen.

 

Leicht angehaucht, mein Körper bebt,

durch ihn, werde ich wiederbelebt.

 

In meinem Körper fließt eine Wärme,

ich benommen, Englein singen höre.

 

Verfließe und löse mich auf in wohlwollen,

als meine Liebe werde ich dir damit zollen.

 

Dich und ihn, will ich lieblich schmecken,

will alles an Dir und dein Sein entdecken.

 

Einzigartig  , wenn es mir, mit dir wiederfährt,

fühle mich durch diese Geste, mehr als nur geehrt.

 

Nimmst auf meine Körperchemie Einfluss,

das erreicht alles, der  Liebeskuss.

 

(C)  Patrick Greiner   28.9. 2003

 

 

 



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!